Seznam forumov nemščina - francoščina Skladnja za: francoščino Ist die französische Grammatik schwer?
Vprašanja o skladnji za jezik: francoščino
5 prispevkov • Stran 1 od 1
 
17.03.2011 21:03:04

Ist die französische Grammatik schwer?

 
Napisal/-a Tanja
Hallo liebes Forum,

ich habe weniger eine grammatikalische als eine allgemeinere Frage, ich hoffe sie passt dennoch hierhin. Findet Ihr dass die französische Grammatik schwierig ist? In Relation zu anderen Grammatiken? Vielleicht können die französischen Muttersprachler das ja auch ein wenig mit der Deutschen Grammatik vergleichen, von der es ja immer heißt sie sei schwer?

Da ich einfach einmal davon ausgehe, dass einige Leute hier durchaus mehrere Sprachen sprechen und dadurch mehrere Grammatiken kennen, wäre ein Vergleich finde ich sehr interessant :)

liebe Grüße,

Tanja
 
18.03.2011 22:27:59

Re: Ist die französische Grammatik schwer?

 
Napisal/-a le prof
Ja, die franz. Grammatik ist schwer - sagen die Leut. Da Franz. aber eine Tochtersprache des Lateinischen ist, ist sie sehr "regelhaft", und wenn man die Regeln lernt (was auch Spass machen kann!!!) und kann, ist es ein bisschen wie Mathe.

Deutsche Grammatik ist ungleich schwerer, habe ich mir sagen lassen. Englische Grammtik ist weitaus weniger "regelhaft", daher finden die meisten Leute sie "leichter" und babbeln einfach so drauf los.

Für alle, die Franz. lernen, habe ich eine wunderbare Empfehlung: Schafft euch eine gute franz. Grammatik an und fangt einfach an zu lesen. Sie muss einen guten Index haben, da kann man nachgucken, und plötzlich versteht man, warum was ist, wie es ist. Man muss allerdings erst mal wissen, was ein Pronomen ist, was ein Subjektpronomen, was ein Objektpronomen, was ein participe présent oder passé. Und plötzlich die Erleuchtung: Mann, ich versteh ja wirklich was....

Zu empfehlen war z.B. immer die franz. Grundgrammatik von Klett. Da steht schon mal das meiste drin. Viel Spass!
 
21.03.2011 21:37:56

Re: Ist die französische Grammatik schwer?

 
Napisal/-a klaus
Hallo,

ich klinke mich da auch mal ein wenig ein.

Ich bin Französisch-Lehrer und möchte le prof dahingehend Recht geben, dass man der französischen Grammatik durchaus anmerkt dass sie dem Lateinischen entstammt. Ich habe sogar auch den Eindruck, ohne das belegen zu können, dass Schüler die neben Französisch auch Latein gelernt haben ein wesentliches besseres grammatikalisches Verständnis aufweisen als Schüler die sonst nur Englisch haben.

Ich würde die französische Grammatik als durchaus strukturiert bezeichnen, die deutsche mit Sicherheit auch, jedoch gibt es im Deutschen viel mehr Ausnahmen die man ohne Nachzuschlagen nicht erklären kann und es wird alleine dadurch schon komplizierter, dass man verschiedene Fälle und ein Geschlecht mehr hat, denke ich zumindest.

Der Vorteil sämtlicher lateinisch-stämmiger Grammatiken ist, dass man wenn man eine beherrscht sich sehr leicht in die Grammatiken anderer Sprachen einarbeiten kann wie etwa Italienisch oder Spanisch. Ob das für die deutsche Grammatik genauso gilt weiß ich leider nicht, vieleicht weiß das ja jemand?

Meine Frage deshalb auch an die französischen Muttersprachler: ist - und wenn ja warum - ist die deutsche Grammatik schwer?
 
25.03.2011 14:09:41

Re: Ist die französische Grammatik schwer?

 
Napisal/-a bab
oui!La grammaire allemande est compliquée pour les pauvres petits Français!Je cite : les déclinaisons,les verbes forts,et surtout la place du verbe dans la phrase.Warum sagen die Deutschen: heute komme ich nicht ? Die französischen Schüler sagen : heute ich komme nicht.Und wenn sie endlich es wissen,haben sie die größten Schwierigkeiten mit: er denkt,dass ich heute nicht komme...
Die trennbaren Partikeln sind auch ein Problem !Ich höre auf,sonst wird kein Franzose mehr Deutsch lernen wollen!
Was mich betrifft,finde ich die deutsche Grammatik kompliziert,aber besonders interessant!
Au revoir et bon week-end!
 
28.03.2011 20:18:45

Re: Ist die französische Grammatik schwer?

 
Napisal/-a claudia
Hallo,

ich glaube auch dass in der deutschen Grammatik gerade so Sachen wie die scheinbar willkürliche Worttrennung (Angabe - ich gebe an), auch in Verbindung mit Vergangenheitsformen ein großes Problem darstellt ;-)
 
 

5 prispevkov • Stran 1 od 1
 

Stran Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文